Unsere Leistungen

Wir bieten ein breites Behandlungsspektrum, das alle Bereiche der konservativen Augenheilkunde abdeckt. Als moderne Augenarztpraxis führen wir sämtliche üblichen Behandlungen und Untersuchungen durch.

Glaukomvorsorge

Das Glaukom (grüner Star) ist eine Erkrankung, die unbehandelt zu einer Schädigung des Sehnerven führt. Leider bemerkt der Betroffene dies erst in einem sehr fortgeschrittenen Stadium. Daher ist die Durchführung einer regelmäßigen Glaukomvorsorge-Untersuchung für alle Menschen ab 40 Jahren unbedingt zu empfehlen. Bei dieser Vorsorge-Untersuchung werden der Sehnervenkopf beurteilt und eine Augeninnendruckmessung  durchgeführt. Die alleinige Augeninnendruckmessung reicht nicht aus, da es Formen des Glaukoms ohne erhöhten Augeninnendruck gibt.

 

 

Erkrankung

Das Glaukom (grüner Star) ist in den Industrieländern nach der Makuladegeneration die zweithäufigste Erblindungsursache. Die Erkrankung führt unbehandelt zu einer Schädigung des Sehnervs und im Spätstadium zu Gesichtsfeldausfällen und Erblindung.

Diagnostik

Zur Diagnostik und Verlaufsbeurteilung dient die Untersuchung des Sehnervenkopfes im Auge mittels spezieller bildgebender Verfahren (Papillen-OCT). Diese Untersuchung zeigt glaukombedingte Veränderungen schon in einem frühen Stadium an. Wir bieten die Vermessung des Sehnerven mit Analyse der Anzahl der Sehnervenfasern in unserer Praxisa an. Außerdem werden regelmäßig der Augeninnendruck gemessen und eine Gesichtsfelduntersuchung durchgeführt.

Therapie

Das Glaukom wird in erster Linie mit Augentropfen behandelt. Teilweise kommen Laserbehandlungen und Operationen dazu.

Glaukom ( Grüner Star)

 

Makuladegeneration

Erkrankung

Mit zunehmendem Alter kann es zu krankhaften Veränderungen an der Makula, der Stelle des schärfsten Sehens der Netzhaut kommen. Mann unterscheidet zwischen trockener und feuchter Makuladegeneration.

Diagnostik

Die für den weiteren Verlauf wichtige Unterscheidung der beiden Formen erfolgt hauptsächlich mit der optischen Kohärenztomografie (OCT). Diese moderne Untersuchung führen wir in der Praxis durch.

Therapie

Falls sich eine feuchte Makuladegneration bildet, wird diese durch die Gabe von Medikamenten mittels Injektionen direkt ins Auge behandelt. Hierzu überweisen wir Sie zu guten Händen weiter und kontrollieren regelmäßig den Zustand des Auges.

Früherkennung

Bei allen Patienten ab 50 Jahren sollte regelmäßig insbesondere bei familiärer Belastung eine augenärztliche Früherkennungsuntersuchung der Netzhaut durchgeführt werden.

 

Diabetische Retinopathie

Erkrankung

Die Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) tritt in Deutschland immer häufiger auf. Diese Erkrankung führt je nach Einstellung des Diabetes zu Schäden an der Netzhaut, die vom Patienten zunächst nicht bemerkt werden. Erst im späten Stadium werden bei Einblutungen ins Auge und bei Flüssigkeitsansammlungen in der Makula (Stelle des schärfsten Sehens in der Netzhaut) Schädigungen bemerkt.

Diagnostik/Früherkennung

Bei Diabetikern ist daher die regelmäßige Untersuchung des Augenhintergrundes mit weitgestellter Pupille (im Anschluss kein Autofahren möglich) beim Augenarzt unbedingt erforderlich.

Therapie

Therapeutisch sind neben einer unbedingt notwendigen besseren Blutzuckereinstellung in manchen Fällen eine Laserbehandlung oder operative Eingriffe erforderlich, um eine Verbesserung zu bewirken.

 

Grauer Star

Erkrankung

Als Katarakt oder grauen Star bezeichnet man eine Trübung der Augenlinse. Dies führt meist zur langsamen Abnahme der Sehschärfe, teilweise auch zu vermehrter Blendempfindlichkeit. In der Regel tritt ein grauer Star mit zunehmendem Alter auf, es gibt allerdings auch angeborene und in der Kindheit erworbene Fälle.

Therapie

Die Therapie besteht aus einer operativen Entfernung der Augenlinse, die durch ein künstliches Linsen-Implantat ersetzt wird. Diese Operation wird überwiegend in örtlicher Betäubung durchgeführt und ist mit über 600.000 Eingriffen pro Jahr die häufigste Augenoperation in Deutschland.

 

Gutachten

 

Wir führen Führerscheingutachten für PKW, LKW, Taxi, Bus und den Personenbeförderungsschein durch. Hierzu gehören ein Sehtest, eine Gesichtsfelduntersuchung, ein Farbsehtest mit Farbtafeln sowie die Überprüfung des Dämmerungssehens sowie der Blendempfindlichkeit.

 

Bitte vereinbaren Sie hierfür vorab einen speziellen Termin und bringen Sie genügend Zeit mit, da die Untersuchungen mindestens eine Stunde in Anspruch nehmen.

 

BlephEx®

Reinigung der Lidränder bei trockenem Auge/ Blepharitis

Erkrankung

Das trockene Auge sowie die Lidrandentzündung (Blepharitis) ist eine sehr weit verbreitete Erkrankung der Oberfläche der Augen. Die Beschwerden​ gehen von Drückgefühl, Brennen, Jucken über ein Fremdkörpergefühl bis hin zu roten Augen und Augenlidern. Meist ist die Ursache ein Tränenfilm mit schlechter Zusammensetzung. Tränen bestehen nicht nur aus Wasser sondern auch aus Muzinen und Lipiden (Fetten). Gerade die Lipide sind sehr wichtig für die Stabilisierung des Tränenfilms sowie für die Pflege der Augen. Die Lipide werden in den Meibomdrüsen gebildet. Diese befinden sich in den Lidrändern mit Ausführungsgängen an den Lidkanten. Häufig sind die Meibomdrüsen verstopft und von Haarmilben befallen. Dieses Ungleichgewicht des Tränenfilms der Augen können zu sehr starken Beschwerden sowie entzündlichen Veränderung der Augenoberfläche führen. Es entsteht ein Teufelskreis, der viele Menschen belastet.

Therapie

BlephEx® kann man sich vorstellen wie eine Art elektrische Lidreinigungsbürste. Sie beseitigt sanft durch leichten Druck und Vibration Verklebungen der Ausführungsgänge der Meibomdrüsen, Haarmilden, Hautschuppen und bakterielle Ablagerungen, die Hauptursache für entzündliche Erkrankungen der Augenlider. Gleichzeitig entziehen Sie damit lästigen Haarmilben die Nahrungsgrundlage.

Mit dieser wirkungsvollen Behandlung können die Lidränder so gründlich gereinigt werden wie man es selbst kaum schafft. Ähnlich wie die professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt. Beschwerden werden gelindert und entzündliche Veränderungen gehen zurück. Diese Anwendung führen wir in unserer Praxis durch und sie dauert ca. 10 Minuten. Bitte sprechen Sie uns bei Interesse an und bitte kommen Sie ggf. ohne Augen-Make up. Nach der Behandlung bedarf es weiterhin der täglichen selbstständigen Lidrandmassage zuhause sowie ggf. noch der Gabe von Tränenersatzmitteln. Die Anwendung sollte üblicherweise im Abstand von vier bis sechs Monaten wiederholt werden.

 
Augenarztpraxis
Ina Schwärmer
Fachärztin für Augenheilkunde

 

Adresse: Berliner Str. 37 > direkt U-Bahnstation Blissestraße U7

                 10 715 Berlin - Wilmersdorf

Telefon:   030 86 21 26 7

Telefax:   030 86 42 40 84

© 2018- 2019 by Ina Schwärmer